Unterhaltsames

Adventskalender!

Hallo du Blog-Besucher!
Weisst du, dass das Forum auch einen Adventskalender hat?
Nicht? Na dann lies doch hier mal nach:

Ein herzliches Hallo an die Revoluzzer!
Ihr habt es sicher schon bemerkt, Weihnachten kommt immer näher. Am 30. November durften wir unsere erste Kerze am Adventskranz anzünden und das Wichteln ist auch schon sehr im Gespräch!
Wir haben uns auch dieses Jahr wieder etwas ganz Besonderes für euch überlegt! Einen VLR-Adventskalender. (Was auch sonst?!) Wie sieht er aus?! ..
Lasst euch überraschen!
Jeden Tag öffnen wir in unserem Adventskalender für euch ein Türchen! Seid gespannt. Wir wünschen euch viel Spaß und Freude damit.

Gerne könnt ihr eure Meinung zu den Türchen oder den Inhalten hier los werden. Wir freuen uns über jede Rückmeldung!

Und nun viel Spaß und eine wunderschöne Vorweihnachtszeit wünscht euch
Das VLR-Veranstalter-Team

Das heutige Türchen folgt im Laufe des Tages...


Falls du den Adventskalender anschauen möchtest, folge einfach dem Link:


Adventskalender

Cookie am 1.12.08 21:28, kommentieren

Werbung


2008

HAPPY NEW YEAR!!

Allen Usern und Lesern die besten Wünsche zum neuen Jahr, viel Glück, Gesundheit und Spaß.

Und zum Zeitvertreib ein kleiner Rückblick auf das vergangene Jahr im Forum:

 

Vorherrschendes Gefühl für 2008?
2007 zum ersten Mal getan?
2007 nach langer Zeit wieder getan?
2007 leider gar nicht getan?
Wort des Jahres?
Zugenommen oder abgenommen?
Stadt des Jahres?
Alkoholexzesse?
Davon gekotzt?
Haare länger oder kürzer?
Kurzssichtiger oder Weitsichtiger?
Mehr ausgegeben oder weniger?
Höchste Handyrechnung?
Krankenhausbesuche?
Verliebt?
Getränk des Jahres?
Essen des Jahres?
Most called persons?
Die schönste Zeit verbracht mit?
Die meiste Zeit verbracht mit?
Song des Jahres?
CD des Jahres?
Buch des Jahres?
Film des Jahres?
Konzert des Jahres?
TV-Serie des Jahres?
Erkenntnis des Jahres?
Drei Dinge auf die ich gut hätte Verzichten können?
Nachbar des Jahres?
Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
Schlimmstes Ereignis?
Schönstes Ereignis?
2007 war mit einem Wort?

cookie am 1.1.08 18:28, kommentieren

VLR Weihnachtsgeschichte

Und noch ein neuer Wettbewerb:

 

Liebe Revoluzzer!

Die Veranstalter haben sich wieder etwas Neues einfallen lassen um euch die Vorweihnachtszeit noch mehr zu versüßen.
Wir starten hiermit den Aufruf zur ultimativen VLR-Weihanchtsgeschichte!
Die Regeln sind ganz einfach:

- Ihr denkt euch eine Geschichte aus, in der es um Weihnachten geht. Dabei könnt ihr auch eine bereits bekannte Weihnachtsgeschichte auf das Forum übertragen und umschreiben.

- In der Geschichte müssen mindestens 4 Forumcharaktere vorkommen.

- Die Wortzahl eurer Geschichte sollte sich zwischen 500 und 1000 Wörtern bewegen (bei starken Abweichungen bitte früh genug Bescheid sagen). Kleine Hilfe: 500 Wörter entsprechen ungefähr einer Wordseite.

- Ihr schickt eure Weihnachtsgeschichte bis zum 20. Dezember an die Veranstalter.

- Die wenigen Tage, die dann noch bis Weihnachten bleiben, werden eure Geschichten nach und nach veröffentlicht.

- Nach Weihnachten findet die Wahl zum besten Geschichtenerzähler des VLR statt.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und auf viele kreative Ideen!!!

Eure Veranstalter

Mitmachen???

http://www.viva-la-revolution.eu

v-l-r am 10.12.07 15:13, kommentieren

V-L-R Adventskalender

Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder, den

V-L-R Adventskalender

Nur in diesem Jahr etwas anders!

Diesesmal können die User des V-L-R sich ihre "Adventstürchen" ersteigern und zwar mit ihren bisher gesammelten Revos.

Was Revos sind, erfahrt ihr im Forum

Und hier,

das heutige Türchen:

Wenn ihr es haben wollt, dann beeilt euch. Heute habt ihr den ganzen Tag Zeit, euch anzumelden und zu versuchen, dass ihr dieses kleine Päckchen ersteigert!

Ansonsten habt ihr morgen wieder die Möglichkeit

ein anderes zu ergattern.

Allen einen schönen 1. Advent

Und ein großer Dank für die Idee, gilt den Veranstaltern des V-L-R

ghetti am 2.12.07 11:58, kommentieren

v-l-r Kolumne

Alle Woche wieder. Die wunderbare einzigartige V-L-R Kolumne

Am Wochenende ist mir wohl das Schlimmste passiert, was einem im Winter passieren kann. Einmal nicht nur die Deutsche Bahn streikte, sondern auch meine Heizung. Als ich am Samstag aufwachte spürte ich schon den kühlen Wind um mein Gesicht wehen. Ein Griff zur Heizung und der Fall war klar. Keine warme Wohnung und nicht einmal Warmwasser. Und ich gebs zu. Ich bin eine Warmduscherin. Nein ich bin sogar eine Heissduscherin. Heisse Duschen sind etwas tolles. Wenn im ganzen Badezimmer der Dampf aufsteigt, die Haut sich zu kräuseln beginnt, das wohlige Gefühl der Entspannung eintritt, da könnte ich jeweils Stunden so verharren. Deshalb ist die kaputte Heizung wie ein Schlag ins Gesicht. Autsch. Kalt. Frieren. Ungemütlich. Unangenehm. Es beinhaltet einfach alles, was man eigentlich nicht mag. Wäre es nicht Winter gewesen, hätte es mich wohl kaum gestört. An eine kalte Dusche gewöhnt man sich ja, wie ich wohl oder übel während meinem mehrmonatigen Aufenthalt in Asien feststellen musste. Aber in einem warmen Land ist es ja auch nicht so schlimm ohne Hot Shower. Also kein Problem sich daran zu gewöhnen. Aber in Europa im Winter? Keine Chance. No way! Also beschloss ich spontan mich bei einer guten Freundin zum Kaffee trinken einzuladen und dort auch mal kurz ihre Badewanne zu testen. Als ich dann am Sonntag Abend heimkam und zitternd meine Hände auf die Heizung legte, war diese, oh Wunder, wohlig warm. Und dies lag nicht an den paar Glühweinen die ich getrunken hatte. Sie funktionierte wirklich wieder und ich konnte getrost und glücklich unter meine heisse Dusche stehen.

 Mein Fazit, zwei Tage ohne Heizung und heisses Wasser im Winter: Ein Überlebenskampf

yoshi am 28.11.07 11:20, kommentieren

vlr-Kolumne

Jede Zeitung hat eine Kolumne und viele Blogs habens auch. Drum ab heute exklusiv eine wöchentliche Kolumne, von yoshi für euch

 

Als Student hat man ja häufig Langeweile. Deshalb gibt es hunderttausende von Arten im Internet, wie man diese Umgehen kann. Man kann Poker spielen, man kann sich durch Foren wälzen und dann gibt's natürlich noch die tollen Communitys wie StudiVZ oder Facebook. Und ich gebe es zu; ch bin bei beiden dabei. Ich will auch Freunde haben und tausend Gruppen beitreten. Ich will anderen Komiltonen in der Vorlesung auf deren Wall schreiben, wie langweilig der Professor doch gerade ist. Ich will täglich mit meinen Facebook-Werwolf meine Freunde mit anderen Werwölfen attackieren. Ich will imaginäre Drinks versenden, ich will imaginäre Wasserschlachten bestreiten, ich will imaginäre Schneemänner bauen, ich will meine Freunde mit Hugs und Spanks beglücken... Das einzige was ich nicht will, ist Leute zu gruscheln. Gruscheln ist etwas für Federstreichler. Und ich mag keine Federn. Geschweige denn Federstreichler. Gruscheln klingt schon komisch. Gruscheln klingt nach nichts. Was überhaupt ist gruscheln? War hier ein Übersetzungsfehler vom Englisch zum Deutsch? Auf Facebook, der Mutter aller Studivzs kann man nämlich Leute poken. Dann steht da, xy just poked you. you want to poke xy back? Also eigentlich das selbe System wie beim Gruscheln. Nur existiert das Wort to poke tatsächlich. Im Gegensatz zu gruscheln. Ob gruscheln auch bald im Duden zu finden ist? Was dann wohl für eine Erklärung stehen wird? Ich bin ratlos. Und ich bin glücklich, dass man bei uns im Forum ganz einfach posten und spamen kann, ohne dabei gegruschelt zu werden.

 Im Übrigen, sogar unser Forum hat nun auch eine tolle Gruppe auf StudiVZ.

yoshi am 22.11.07 14:31, kommentieren

Sommerfeelingbild

Wer hat das schönste Sommerfeelingbild 2007 geschossen?
  moe
  ghetti
  strahli
  missblubb
  yoshi_babe
  cookie
  jay
  bettmän
  scherbe

 

Die Bilder seht ihr unter diesem Link

Bitte anmelden und wählen

 

 

 

ghetti am 3.10.07 19:00, kommentieren